Aktuelle Meldungen:

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
14.08.2017

Gustav Meyer zu Schwabedissen vertritt Gläubiger der Anleihe GEWA 5 to 1

Gustav Meyer zu Schwabedissen ist in einer schriftlichen Abstimmung der Anleihegläubiger der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG mit großer Mehrheit zum gemeinsamen Gläubigervertreter gewählt worden. Er ist Rechtsanwalt und Partner der...[mehr]

27.06.2017

Opalenburg-Fonds im Fokus der Anlegerschützer

Vor allem nach den kritischen Berichten der Süddeutschen Zeitung und des ZDF über die Opalenburg-Fonds mehren sich auch bei uns Anfragen von verunsicherten Anlegern, die eine Chance suchen, um aus der Fondsbeteiligung aussteigen...[mehr]

09.06.2017

HANNOVER LEASING Life Invest Deutschland I GmbH & Co. KG:

Schadenersatzansprüche wegen zu hoher Zinsprognosen im Emissionsprospekt [mehr]

17.05.2017

Dieselgate: Ermittlungen wegen strafbarer Marktmanipulation untermauern Schadensersatzansprüche der VW-Aktionäre

Die kürzlich bekannt gewordenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Stuttgart gegen Volkswagen-Chef Matthias Müller, VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch sowie den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn wegen des Verdachts der...[mehr]

09.05.2017

(K)ein Kredit für die Rente: Landesbank muss 90.000 € aus Fremdwährungsdarlehen zurückzahlen

Der erfolgreiche Widerruf eines Darlehensvertrages beendet ein Verbund­geschäft von Darlehen und Versicherung. Das Landgericht Stuttgart* verurteilte die Landesbank Baden-Württemberg zur Rückabwicklung. Es klang zunächst...[mehr]

07.05.2017

WIDERRUF MÖGLICH: Fehlerhafte Auto-Kreditverträge bieten Chance für Betroffene des Abgasskandals

Unvollständige, widersprüchliche und verwirrende Formulierungen in den Kreditverträgen, über die Autokäufer ihren VW, Seat, Skoda oder Audi finanziert haben, bieten die Chance, den Vertrag auch heute noch zu widerrufen. Nach...[mehr]

01.05.2017

ConTrust Energiefonds GmbH & Co. 2. KG: Was passiert mit dem Geld der Anleger?

Unsere Kanzlei erreichen vermehrt Anfragen von Anlegern des ConTrust Energiefonds Nr. 2, die erhebliche Verluste ihrer Einlagen befürchten. Versprochen wurde ihnen eine „ethisches“ Investment in Energiegewinnung nach dem EEG...[mehr]

 

Weitere News

10.05.2019

Urteil gegen Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG wegen Prospektfehler rechtskräftig

Beschwerde vom BGH zurückgewiesen / OLG-Urteil bringt Schiffsfonds-Anlegerin Schadensersatz

[mehr]

07.05.2019

Picam/Piccor/Piccox: Anlagenvermittler zu Schadensersatz verurteilt

Im Anlegerskandal rund um die Picam-Gruppe wurde ein Urteil gefällt, das breite Wirkung zeigen...

[mehr]

25.02.2019

Bank zahlt fast 11.500 € Zinsen zurück

Mandant widerruft seinen Kredit und bekommt für Verfahrensdauer Zinsen

[mehr]