Rechtsglossar

# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 4 Fachbegriffe in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben D beginnen.
Dachfonds
Englische Bezeichnung Fund of Funds. Investmentfonds, die die eingezahlten Beträge der Anteilseigner ausschließlich in Anteilen anderer Investmentfonds anlegen. Die einzelnen Fonds im Dachfonds bezeichnet man dabei als Subfonds.

Darlehen
Im § 607 BGB ist ein Darlehen definiert, als die Hingabe von Geld oder anderen vertretbaren Sachen mit der Verpflichtung des Darlehensnehmers, zu einem späteren Zeitpunkt Geld bzw. Sachen gleicher Art, Güte und Menge zurückzugeben. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird unter Darlehen der längerfristige Kredit verstanden.

Darlehen, partiarisches
Sonderform des Darlehens. Anstelle einer Zinszahlung wird zugunsten des Darlehngebers eine Gewinnbeteiligung vereinbart.

Daueremission
Bezeichnung für die laufende Ausgabe neuer Wertpapiere bzw. Vermögensanlagen eines Emittenten. Hier wird nicht eine Emission von einem Gesamtbetrag platziert, sondern es werden laufend neue Beträge platziert.
Ausgezeichnete Anwälte
mzs Rechtsanwälte

mzs Rechtsanwälte vereidigter Buchprüfer Meyer zu Schwabedissen und Partner mbB ist eine Kanzlei für Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht. Innerhalb dieses Tätigkeitsbereichs verfolgen wir einen umfassenden Beratungsansatz: Wir vertreten alle Marktteilnehmer zu allen Rechtsfragen, die mit der Strukturierung und dem Vertrieb von Finanz- und Versicherungsprodukten zu tun haben. Gerade dadurch, dass wir die Perspektiven der verschiedenen Marktteilnehmer kennen, können wir unseren Mandanten eine besonders fachkundige Beratung bieten. Der Einsatz von jeweils für die konkrete Aufgabenstellung optimal ausgewählten Anwälten gewährleistet dabei eine effiziente und kompetente Verwirklichung von deren Zielen.

Empfohlene Experten
Erfahrungen & Bewertungen zu mzs Rechtsanwälte

© mzs Rechtsanwälte 2022